Kontakt

Wir beraten Unternehmen, Organisationen und die öffentliche Hand umfassend und freuen uns auf Ihre Nachricht. Bitte beachten Sie: Wir können leider KEINE Anfragen von Privatpersonen bearbeiten.

    Nachhaltigkeit ist
    Unternehmensstrategie

    Wir entwickeln als Managementberatung seit über 25 Jahren Strategien zugunsten von Umwelt und Menschenrechten.

    Kommen Sie mit uns ins Gespräch
    Systain - Ihre Nachhaltigkeitsberatung
    Sie vertrauen uns

    Neuer Blog-Beitrag

    CSDDD – Was das für Unternehmen bedeutet

    Jetzt lesen
    CSDDD Zusammenhang zum lksg
    Warum Systain?

    Wir machen aus
    Anforderungen Realität.

    Über uns

    Nachhaltig
    wirtschaften

    Wir bringen zusammen, was für viele nicht zusammenpasst – aber zusammengehört. Denn nur wer nachhaltig wirtschaftet, ist langfristig wettbewerbsfähig.

    25+ Jahre
    Erfahrung

    Mehr als zwei Jahrzehnte Systain beweisen: Nachhaltigkeit ist für uns kein Trend, sondern seit jeher Motivation und Überzeugung, um Zukunft zu gestalten.

    Beratung, die zum
    Handeln führt

    Die Welt braucht gute Entscheidungen und wirkungsvolle Veränderungen. Deshalb unterstützen wir Unternehmen dabei, nachhaltige Strategien erfolgreich umzusetzen.

    Nachhaltigkeitsberatung oder nicht?

    Sie denken, wir sind eine Nachhaltigkeitsberatung? Gerne. Doch wir sind mehr als das. Egal ob Strategien zu Klimaschutz, Menschenrechten oder Lieferketten – wir beraten Sie stets mit einem wirtschaftlichen Blick. Unser Team hat sich die Frage gestellt, was Systain wirklich ist. Hier ein Blick hinter die Kulissen und die Gesichter bei Systain:

    So arbeiten wir

    Wie aus guten Ideen
    kluge Strategien werden

    Unternehmerisches Denken

    Wir verknüpfen soziale und ökologische Ansprüche mit unternehmerischem Denken. Und das in jeder einzelnen Entscheidung: 20+ Jahre Erfahrung in betriebswirtschaftlichen Realitäten helfen uns dabei, nicht die erstbeste, sondern die passende nachhaltige Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.

    Impact-orientiert

    Unser Ziel: eine Zukunft frei von Umweltbelastungen und Menschenrechtsverletzungen. Genau dafür besitzen wir geeignete Tools und entwickeln wettbewerbsfähige Roadmaps für mehr soziale und ökologische Nachhaltigkeit – damit aus Visionen Wirklichkeit wird.

    Aufgeschlossener Pragmatismus

    Eine Strategie ist nur so gut wie ihre Umsetzung. Mit wissenschaftlichen Erkenntnissen, datengetriebenen Modellen und unternehmerischer Praxis leiten wir aus komplexen Herausforderungen klare Handlungsempfehlungen ab. Dabei hilft uns unsere langjährige Expertise, die wir mit Neugier und einer guten Portion Pragmatismus verbinden.

    Faktenbasiert

    Klartext statt Greenwashing: Auf Basis von Daten, Modellen und sorgfältig recherchierten Informationen entwickeln wir Strategien, um Nachhaltigkeit im Unternehmen und in der Wertschöpfungskette umzusetzen. Denn nur messbare und transparente Resultate bringen uns alle voran und überzeugen auch auf den zweiten Blick.

    Unternehmerisches Denken

    Wir verknüpfen soziale und ökologische Ansprüche mit unternehmerischem Denken. Und das in jeder einzelnen Entscheidung: 20+ Jahre Erfahrung in betriebswirtschaftlichen Realitäten helfen uns dabei, nicht die erstbeste, sondern die passende nachhaltige Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.

    Impact-orientiert

    Unser Ziel: eine Zukunft frei von Umweltbelastungen und Menschenrechtsverletzungen. Genau dafür besitzen wir geeignete Tools und entwickeln wettbewerbsfähige Roadmaps für mehr soziale und ökologische Nachhaltigkeit – damit aus Visionen Wirklichkeit wird.

    Aufgeschlossener Pragmatismus

    Eine Strategie ist nur so gut wie ihre Umsetzung. Mit wissenschaftlichen Erkenntnissen, datengetriebenen Modellen und unternehmerischer Praxis leiten wir aus komplexen Herausforderungen klare Handlungsempfehlungen ab. Dabei hilft uns unsere langjährige Expertise, die wir mit Neugier und einer guten Portion Pragmatismus verbinden.

    Faktenbasiert

    Klartext statt Greenwashing: Auf Basis von Daten, Modellen und sorgfältig recherchierten Informationen entwickeln wir Strategien, um Nachhaltigkeit im Unternehmen und in der Wertschöpfungskette umzusetzen. Denn nur messbare und transparente Resultate bringen uns alle voran und überzeugen auch auf den zweiten Blick.

    Dr. Oetker, Tobias Arndt, Project Manager Sustainability

    Die Analyse von Systain hat Dr. Oetker entscheidend dabei unterstützt, die menschenrechtlichen Risiken und Umweltimpacts der Lieferkette faktenbasiert transparent zu machen, um auf Basis dieser Informationen fokussiert Maßnahmen für ein nachhaltigeres Lieferkettenmanagement umzusetzen.

    Adidas, Marina Schurr, Sustainability Director

    Systain enabled us to efficiently get reliable insights on the environmental risks of our supply chain. It also supported us well in the positive impact evaluation of current and future sustainability activities. All in all, the projects we led with Systain served us as a useful basis for refining our sustainability program.

    Eppendorf, Anna-Lena Hoffmann, Sustainability Specialist

    Mit Unterstützung von Systain konnte die Eppendorf Gruppe innerhalb kurzer Zeit ihre neue Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln. Besonders der faktenbasierte Ansatz hat uns überzeugt, denn dieser harmoniert mit unserem Verständnis, dass die Übernahme unserer unternehmerischen Verantwortung nur dann erfolgreich ist, wenn wir eine durchdachte und substanzielle Herangehensweise wählen. Die Strategie weist der Eppendorf Gruppe einen klaren Weg für die nächsten Jahre und ermöglicht uns eine zielorientierte Arbeitsweise.

    Covestro, Iris Jänisch, Senior Project Manager Sustainability

    Systain hat sich für uns als kompetenter Partner im Themenbereich Menschenrechte dargestellt. Dabei hat uns neben der Fähigkeit Projekte ausgesprochen strukturiert und fokussiert zu begleiten, insbesondere die tiefe Fachkompetenz auf dem Gebiet der Menschenrechte beeindruckt. Der partnerschaftliche Ansatz von Systain hat uns ermöglicht unsere menschenrechtliche Sorgfalt auf das nächste Level zu heben.

    Schweizerische Bundesbahnen, Nadia Stillhart, Projektleiterin Nachhaltigkeit 

    Systains datenbasierter Ansatz der menschenrechtlichen Risikoanalyse und des Controllings von Maßnahmen bei Lieferanten liefert uns eine entscheidende Grundlage für ein effizientes und transparentes Risikomanagement für menschenrechtliche Sorgfalt.

    Wissenswertes & Informationen

    Wissen ist Macht.
    Und die teilen wir gerne.

    Managementansatz für Nachhaltigkeitsthemen

    Beitragsreihe

    CSRD im Überblick

    Für die CSRD müssen Sie über eine Vielzahl an Nachhaltigkeitsthemen mit hohem Detailgrad berichten. Wir helfen Ihnen dabei.

    Blog-Beitrag

    CSDDD – Was das für Unternehmen bedeutet

    Was bedeutet die CSDDD für all die deutschen Unternehmen, die mit der Umsetzung des LkSGs bereits alle Hände voll zu tun haben?

    BAFA-Handreichung LkSG Puzzle

    Blog-Beitrag

    Wegweisende BAFA-Handreichung (LkSG): Die vier Takeaways

    …eine strategische Grundlage für die Umsetzung von Sorgfaltspflichten entlang der Lieferkette.

    Scope 3 Upstream Emissionen Beispiele

    Blog-Beitrag

    Neuer Beitrag: Scope 3

    Erfahren Sie alles Wissenswerte zum Thema Scope 3

    Paludi Studie Wiedervernässung Moore Systain

    Publikation

    Wiedervernässung von Mooren

    Wertschöpfungsketten für die Nutzung von Paludi-Biomasse

    Webinare von Systain

    Web-Seminar

    Web-Seminare zu Strategien rund um Nachhaltigkeit

    Konkrete Einblicke in eine Vielfalt von Nachhaltigkeitsthemen mit unseren kostenlosen Web-Seminaren

    Umweltatlas Lieferketten

    Publikation

    Benchmark-Studie mit adelphi: “Umweltatlas Lieferketten”

    Systains Analysen der Umweltwirkungen und Hot-Spots von acht Wirtschaftsbranchen entlang der Wertschöpfungskette

    Sieben Erfolgsfaktoren fuer menschenrechtliche Sorgfaltspflicht min

    Publikation

    7 Erfolgsfaktoren für menschenrechtliche Sorgfaltspflicht

    Erfolgsfaktoren für eine gelungene Umsetzung der menschenrechtlichen Sorgfalt auf Basis von Systains Projekten

    Carbon footprinting mit scope3analyzer

    News & Views

    Scope3analyzer: Ein kostenfreies Carbon Footprinting Tool für die Lieferkette

    Ermitteln Sie mit dem „scope3analyzer“ die CO2-Emissionen in Ihrer eigenen Wertschöpfungskette

    Titelseite der Studie mit CDP

    Publikation

    Benchmarkstudie mit CDP: “Die Zukunft der globalen Wertschöpfung”

    Systains Analysen zu den Treibhausgasemissionen in der Lieferkette (Scope 3) von 12 Wirtschaftssektoren so wie der 350 größten börsennotierten Unternehmen

    Vorteile nachhaltiger Lieferketten

    News & Views

    Die 4 grundlegende Vorteile nachhaltiger Lieferketten

    Der Aufbau nachhaltiger Lieferketten ist nicht nur eine neue Anforderung, sondern bietet auch beachtliche Wettbewerbsvorteile – ein Perspektivenwechsel.

    Automobilstudie Umweltauswirkungen in globalen Lieferketten

    Publikation

    Branchenstudie der Automobilindustrie

    Umweltrisiken und -auswirkungen der automobilen Lieferketten Deutschlands – Systains Analysen im Auftrag des Umweltbundesamtes

    Umweltinspruchnahme Maschinenbau

    Publikation

    Branchenstudie der Maschinenbauindustrie

    Umweltrisiken und -auswirkungen der globalen Lieferketten von Deutschlands Maschinenbau – Systains Analysen im Auftrag des Umweltbundesamtes

    UBA Von der Welt auf den Teller

    Publikation

    Studie zur globalen Umweltinanspruchnahme unserer Ernährung

    Die unsichtbaren Kosten unseres Lebensmittelkonsums in Deutschland – Systains Analysen im Auftrag des Umweltbundesamtes

    Unternehmensberaterin Jenny Bellan im Austausch
    Kontakt

    Machen Sie Ihr Unternehmen bereit für die Zukunft.
    Wir freuen uns von Ihnen zu hören.